piwik-script

Deutsch Intern
    Würzburg University Press

    Historische Erzlagerstätten und Mineralienfundorte des Harzes

    04/15/2019

    Dorothée Kleinschrot, Kristina Hanig | Würzburg, 2019 | ISBN 978-3-95826-100-6 | € 44,90

    Die Sammlung Peter C. Ruppert im Mineralogischen Museum der Universität Würzburg

    Hardcover, x, 105 Seiten
    Sprache: Deutsch
    Erscheinungstermin: 15.04.2019

    Beschreibung:
    Der Harz ist eine Mittelgebirgsregion, die in Deutschland und Mitteleuropa auf faszinierende Weise hervorsticht: Kaum eine andere deutsche Landschaft kann mit einer solchen Vielfalt an Gesteinen und Erzen aufwarten. Diese Besonderheit wurzelt tief in der geologischen Entstehung der Region. Ihrer Geschichte will nun der Katalog auf die Spur kommen – anhand von ausgewählten Exponaten einer einzigartigen Sammlung. Aufgebaut wurde die umfangreiche Sammlung von Peter C. Ruppert. Der Kunstsammler und Würzburger Ehrenbürger sammelte über Jahrzehnte hinweg außergewöhnliche Mineralien und Gesteine aus den historischen Erzlagerstätten des Harzes. Seit Januar 2014 zeigt das Mineralogische Museum der Universität Würzburg die wertvollen Exponate – und widmet der Sammlung diesen Katalog.

    Herausgeber:
    Dr. Dorothée Kleinschrot, geb. 1963, Diplom-Mineralogin, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Geodynamik und Geomaterialfoschung, Kustodin des Mineralogischen Museums der Universität Würzburg und der Ausstellung "Peter C. Ruppert"
    Kristina Hanig https://orcid.org/0000-0002-8280-0727, geboren 1979, Diplom-Mathematikerin und wissenschaftliche Bibliothekarin, Leiterin der Publikationsservices der Universitätsbibliothek Würzburg, Mitglied im Fotoclub Würzburg (fcw)

    Amazon.de BoD.de buecher.de
    buchhandel.de buylocal-wuerzburg.de ebook.de

    Parallel erschienen als E-Book im PDF-Format:
    Download (ISBN 978-3-95826-101-3)

    Für Buchhändler: Bitte richten Sie Ihre Bestellung am besten direkt an unseren Vertriebspartner BoD.de.

    Back