piwik-script

English Intern
    Würzburg University Press

    Wonach schmeckt Herkunft?

    24.08.2022

    Julia Fülling | Würzburg, 2022 | ISBN 978-3-95826-182-2| € 31,80

    Buchcover Julia Fülling
    Julia Fülling: Wonach schmeckt Herkunft?

    Über (Nicht-)Wissen beim Lebensmittelkonsum und die Bedeutung der Geographien und Biographien von frischem Obst und Gemüse

    Erscheinungstermin: 24.08.2022
    Umfang: x, 240 Seiten
    Format: 16,5 x 24 cm; Softcover
    Schriftenreihe/Band: Geographische Handelsforschung (33)
    Sprache: Deutsch
    Auflage: 1. Auflage
    ISBN Printausgabe: 978-3-95826-182-2
    Preis Printausgabe: 31,80 €

    Beschreibung:
    Durch die globale Organisation von Lebensmittelwarenketten steht Konsument*innen heute ein vielfältiges, ganzjährig nahezu gleichbleibendes Angebot an frischem Obst und Gemüse im Lebensmitteleinzelhandel zur Verfügung. Damit einher geht eine erhöhte Komplexität beim Lebensmitteleinkauf und ein verändertes Wissen von Konsument*innen, über die Waren: Das eigene Erfahren der Lebensmittelproduktion ist im Alltag heute nicht mehr möglich. Statt praktischem Wissen gewinnt damit explizites und objektiviertes Wissen über die Waren, z.B. in Form von Siegeln an Bedeutung. Viele Produkt- und Produktionseigenschaften entziehen sich zudem der Kenntnis der Konsument*innen, während gleichzeitig das Bewusstsein für Fragen sozialer und ökologischer Nachhaltigkeit steigt.
    Die vorliegende Studie geht vor diesem Hintergrund am Beispiel des Einkaufs von frischem Obst und Gemüse der Frage nach, welche Bedeutung die Herkunftsangabe als Hinweis auf die Geographien der Waren für die Bewertung von frischem Obst und Gemüse hat und welches Wissen Konsument*innen über Waren und deren Biographien haben. Es wird zudem aufgezeigt, welche Rolle Nichtwissen beim Lebensmittelkonsum spielt.
    Die Studie liefert Erkenntnisse für die bislang im deutschsprachigen Raum noch vergleichsweise wenig repräsentierte Konsumgeographie und macht Konzepte aus der Wissens- und Organisationssoziologie für die wirtschaftsgeographische Forschung fruchtbar. Aus einer Praxisperspektive bietet sie Anschlusspunkte für Fragen des nachhaltigen Konsums sowie des Verbraucherschutzes.

    Autor:
    Julia Fülling, https://orcid.org/0000-0002-5555-6845, geboren 1988, hat Geographie (B.Sc) und Geographische Entwicklungsforschung (M.Sc.) an der Ruhr-Universität Bochum und der Freien Universität Berlin studiert.

     

    Parallel erschienen als kostenfreies E-Book (Open-Access-Volltext, PDF):

    DOI: https://doi.org/10.25972/WUP-978-3-95826-183-9

    Lizenz Dieses Werk ist unter der Creative-Commons-Lizenz CC BY-SA 4.0 veröffentlicht.

    Amazon.de  BoD.de  buchhandel.de   buchhandlung-finden.de > Würzburg    ebook.de

    Für Buchhändler*innen: Bitte richten Sie Ihre Bestellung unter Angabe der ISBN am besten direkt an unseren Vertriebspartner BoD.

    Zurück