English Intern
Würzburg University Press

Teilnehmende Betonungen

03.06.2024

Nepomuk Riva | Würzburg, 2024 | ISBN 978-3-95826-246-1 | € 23,80

Untertitel: Schlüsselszenen musikethnologischer Feldarbeit

Erscheinungstermin: 03.06.2024

Umfang: v, 120 Seiten

Format: 17 x 24 cm; Softcover

Sprache: Deutsch

ISBN Printausgabe: 978-3-95826-246-1

Preis Printausgabe: 23,80 €

 

Beschreibung:

Teilnehmende Beobachtungen gehören zum grundlegenden Handwerkszeug musikethnologischer Feldforschung. Doch wie lernt man musikalisches Handeln zu hören, zu beobachten und zu verstehen? Mit einer Autoethnographie lädt Nepomuk Riva die Leser*innen dazu ein, die Welt durch eine Vielfalt von Tönen wahrzunehmen. In Schlüsselszenen beschreibt er, was es für ihn bedeutet, musikethnologisch zu denken und zu forschen. Das Handbuch gibt konkrete Tipps für die Feldforschung. Mit reflektierenden Fragen und Aufgaben können die Themen vertieft und die eigene Wahrnehmung geschärft werden. Der erzählende Zugang ermöglicht ein Verständnis dafür, wie eng Herkunft und Lebenserfahrungen mit den Forschungsschwerpunkten eines Musikethnologen zusammenhängen.

Autor:

Nepomuk Riva, Logo ORCIDhttps://orcid.org/0000-0002-9140-9447, hat in Heidelberg und Berlin studiert. Nebenbei machte er Musik und arbeitete als Cutter beim Fernsehen. Ein Theologieprofessor schickte ihn nach Kamerun, wo er über Gesang und Gestik in der Kirchenmusik forschte. Als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der HMTM Hannover und der Universität Hildesheim betreute er internationale Kooperationen mit Ghana, Nigeria und dem Iran. Von 2022 bis 2024 war er Vertretungsprofessor für Ethnomusikologie an der Universität Würzburg.

 

Amazon.de  BoD.de  Buchhandel.de  Ebook.de

Parallel erschienen als kostenfreies E-Book (Open-Access-Volltext, PDF):

Icon Open Access

DOI: 10.25972/WUP-978-3-95826-247-8

Lizenz Dieses Werk ist unter der Creative-Commons-Lizenz CC BY-SA 4.0 veröffentlicht

Für Buchhändlerinnen und Buchhändler: Bitte richten Sie Ihre Bestellung unter Angabe der ISBN am besten direkt an unseren Vertriebspartner BoD.

Zurück