piwik-script

English Intern
Würzburg University Press

Publikationsprozess

Würzburg University Press unterstützt Sie als AutorIn in allen Phasen der Veröffentlichung. Den Ablauf der Publikation stimmen wir individuell mit Ihnen ab. Fragen zu allen Aspekten der Veröffentlichung beantworten wir Ihnen gerne!

Wie läuft eine Veröffentlichung bei Würzburg University Press ab?

Bitte melden Sie sich bei uns – telefonisch oder per Mail – und informieren Sie uns über die wichtigsten Eckdaten ihrer Veröffentlichung: 

  • Titel der Arbeit
  • Dokumentart: Einzelmonografie, Titel innerhalb einer Reihe, Sammel- oder Tagungsband, Dissertation (nur bei magna oder summa cum laude)
  • Gewünschtes Format (i. d. R. 15,5 x 22 cm oder 17 x 24 cm)
  • Gewünschte Einbandart (Soft- oder Hardcover)
  • Aktuelles Format Ihrer Arbeit (Größe (A4/A5, …), Word, LaTeX, …)
  • Seitenzahl insgesamt, Anzahl der Farbseiten, Anzahl der Graphiken, Tabellen, Abbildungen
  • Gewünschter Veröffentlichungstermin
  • Anzahl der von Ihnen gewünschten Autorenexemplare
  • Ihre Kontaktdaten (Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse), Institutszugehörigkeit

Anhand Ihrer Angaben erstellen wir Ihnen einen unverbindlichen Kostenvoranschlag. Wir arbeiten als Open-Access-Verlag mit dem Author-pays-Modell, d. h. die Kosten für die Veröffentlichung übernehmen Sie als Autor. Eine Vergütung durch den Verlag erfolgt nicht.

Wenn Sie sich für eine Veröffentlichung bei uns entschieden haben und Ihr Manuskript unseren Qualitätskriterien entspricht und akzeptiert wurde, erstellen wir in Zusammenarbeit mit Ihnen die Druckvorlage.

Als ersten Schritt dazu laden Sie bitte Ihr Manuskript und die bibliographischen Daten über das Veröffentlichungsformular unseres Publikationsservers OPUS Würzburg hoch. Die Daten gelangen in einen internen Speicher. Machen Sie möglichst viele Angaben zu formalen und inhaltlichen Metadaten. Diese erleichtern später die Auffindbarkeit Ihrer Publikation im Internet. Dazu empfehlen wir die Registrierung bei ORCID.
Hilfe zur Eingabe der Daten in OPUS erhalten Sie persönlich bei uns, auf den OPUS-Hilfeseiten oder in unserem OPUS-Flyer (PDF, 672 KB).

Unsere Autoren, die ihre Arbeit selbst setzen, können dies mit unseren Dokumentvorlagen für Word und InDesign bzw. unserer LaTeX-Klasse tun. Was Sie beim eigenen Textsatz beachten sollten, finden Sie in unserer Rubrik "Weitere Informationen".
Gegen einen Aufpreis können wir den Textsatz für Sie übernehmen.

Alle Publikationen werden von uns vor dem Druck mindestens zweimal nach formalen Kriterien kontrolliert und mit Korrekturhinweisen versehen.

Den Buchumschlag gestalten wir mit Ihren Ideen und Vorschlägen. Für die Rückseite des Covers bitten wir Sie einen Klappentext zu schreiben (Umfang: ca. 100 Wörter), um bei allen potentiellen Lesern größtmögliches Interesse an Ihrem Buch zu wecken. 

Die fertige Druckdatei und die Originaldatei können Sie uns über E-Mail, Gigamove oder einen Dateitransferdienst übermitteln.

Sie schließen mit Würzburg University Press einen Verlagsvertrag. Dieser regelt unter anderem:

  • die zu erwartenden Gesamtkosten der Veröffentlichung,
  • die Auflagenhöhe,
  • die Dauer der Lieferbarkeit im Buchhandel,
  • die dem Verlag eingeräumten Nutzungsrechte und
  • den Preis der gedruckten Ausgabe im Buchhandel.

Der Verlag veröffentlicht ausschließlich mit der Creative-Commons-Lizenz CC BY-SA 4.0 International.

Die PDF-Datei ist Grundlage der elektronischen Veröffentlichung und der Druckausgabe. Sobald Sie uns die endgültige Druckfreigabe erteilen, bestellen wir die Druckexemplare bei unserem Druckdienstleister und schalten die Online-Version in OPUS Würzburg frei. Die gedruckten Exemplare sind über den nationalen und internationalen Buchhandel sowie in den großen Online-Buchshops erhältlich und im Verzeichnis Lieferbarer Bücher gelistet.