piwik-script

English Intern
    Würzburg University Press

    MUS-IC-ON! Klang der Antike

    06.12.2019

    Florian Leitmeir, Dahlia Shehata, Oliver Wiener| Würzburg, 2019 | ISBN 978-3-95826-122-8 | € 36

    Softcover, XIX, 221 Seiten
    Sprache: Deutsch
    Erscheinungstermin: 06.12.2019

    Beschreibung:
    "MUS-IC-ON! Klang der Antike" ist der Begleitband zur gleichnamigen Sonderausstellung im Martin von Wagner-Museum Würzburg (10. Dezember 2019 bis 12. Juli 2020). Die eigene Musik zu verstehen verlangt auch, nach Klängen und Musik der Vergangenheit zu fragen. So offenbart der Blick auf antike Musikkulturen – des Vorderen Orients, Ägyptens, Griechenlands und Roms – dem Betrachter kulturelle Konstanten, deren Vermächtnis sich in unserer abendländischen Musik erhält. Ziel des Begleitbands zur Ausstellung "MUS-IC-ON! Klang der Antike" ist es, die Relevanz musikhistorischer und –archäologischer Forschung für das Verständnis der eigenen Musikkultur aufzuzeigen. An vier Schwerpunkten werden die Inhalte, Methoden und der Stand der Erforschung antiker Musik von international namhaften Wissenschaftler*innen in einer umfassenden und dennoch allgemein verständlichen Weise vorgestellt. Der reichhaltig bebilderte Band ist damit als ein einführendes und informatives Handbuch konzipiert, das über die Ausstellung hinaus von fachfremden Wissenschaftlern, Studierenden und interessierten Laien konsultiert wird.

    Autoren:
    Dr. Florian Leitmeir, Lehrstuhl für Klassische Archäologie, Julius-Maximilians-Universität Würzburg
    PD Dr. Dahlia Shehata, Lehrstuhl für Altorientalisik, Julius-Maximilians-Universität Würzburg
    Dr. Oliver Wiener, Kustos der Studienstammlung Musikinstrumente und Medien, Julius-Maximilians-Universität Würzburg

     

    Amazon.de BoD.de buecher.de
    buchhandel.de buylocal-wuerzburg.de ebook.de

    Parallel erschienen als E-Book im PDF-Format:
    Download ISBN 978-3-95826-123-5


    Für Buchhändler: Bitte richten Sie Ihre Bestellung am besten direkt an unseren Vertriebspartner BoD.de.

    Zurück