piwik-script

Deutsch Intern
    Würzburg University Press

    Akzeptanz der bayerischen Nationalparks

    01/09/2019

    Hubert Job, Maike Fließbach-Schendzielorz, Sarah Bittlingmaier, Anne Herling, Manuel Woltering | Würzburg, 2019 | ISBN 978-3-95826-102-0 | € 36,90

    Softcover, 200 Seiten
    Sprache: Deutsch
    Erscheinungstermin: 09.01.2019

    Beschreibung:
    Nationalparks sind das älteste und bekannteste flächenbezogene Naturschutzinstrument weltweit. Für den Erhalt einer nachhaltigen Lebensgrundlage und die Entwicklung der Biodiversität sowie für mehr Naturdynamik in der Landschaft haben sie eine sehr große Bedeutung, auch in unseren Breiten. Dennoch ist die Einstellung zu Nationalparks von Seiten der unmittelbaren Anwohner nicht immer unproblematisch. Entsprechend versucht die vorliegende wissenschaftliche Analyse neue Erkenntnisse bezüglich der Akzeptanz der Nationalparks Bayerischer Wald und Berchtesgaden, den ältesten Deutschlands, aufzuzeigen. Empirische Grundlagen für diese Studie sind eine bayernweite Online-Befragung, qualitative Experteninterviews und aufwändige repräsentative schriftliche Befragungen in den Nationalpark-Landkreisen Regen und Freyung-Grafenau bzw. Berchtesgadener Land im Jahr 2018. Auch die zeitliche Entwicklung der Akzeptanz wird auf Basis der Ergebnisse von Vorgängerstudien, soweit möglich, berücksichtigt. Dabei sind es ökonomische, emotionale, interpersonelle, soziokulturelle und nicht zuletzt für Geographen besonders interessante raumzeitliche Prädiktoren der Akzeptanz beider Nationalparks, die im Fokus der Untersuchungen stehen.

    Autoren:
    Prof. Dr. Hubert Job, geboren 1958 in Landau in der Pfalz, Geograph
    Maike Fließbach-Schendzielorz, geboren 1991 in Nürnberg, M.Sc. (Angewandte Humangeographie)
    Sarah Bittlingmaier, geboren 1989 in Ludwigsburg, M. Sc. (Angewandte Humangeographie)
    Anne Herling, geboren 1994 in Fürth, M. Sc. (Angewandte Humangeographie)
    Dr. Manuel Woltering https://orcid.org/0000-0002-9295-9678, geboren 1979 in München, Geograph

    Amazon.deBoD.debuecher.de
    buchhandel.debuylocal-wuerzburg.deebook.de

    Parallel erschienen als E-Book im PDF-Format:
    Download (ISBN 978-3-95826-103-7)

    Für Buchhändler: Bitte richten Sie Ihre Bestellung am besten direkt an unseren Vertriebspartner BoD.de.

    Back

    Data privacy protection

    By clicking 'OK' you are leaving the web sites of the Julius-Maximilians-Universität Würzburg and will be redirected to Facebook. For information on the collection and processing of data by Facebook, refer to the social network's data privacy statement.

    Data privacy protection

    By clicking 'OK' you are leaving the web sites of the Julius-Maximilians-Universität Würzburg and will be redirected to Twitter. For information on the collection and processing of data by Facebook, refer to the social network's data privacy statement.

    Contact

    Universität Würzburg
    Sanderring 2
    97070 Würzburg

    Phone: +49 931 31-0
    Fax: +49 931 31-82600

    Find Contact

    Sanderring
    Sanderring
    Röntgenring
    Röntgenring
    Hubland Nord
    Hubland Nord
    Hubland Süd
    Hubland Süd
    Campus Medizin
    Campus Medizin