English Intern
    Würzburg University Press

    Neu erschienen: Argumentieren mit multiplen und dynamischen Repräsentationen

    26.10.2015

    Andreas Bauer | Würzburg, 2015 | ISBN 978-3-95826-022-1 | € 24,90

    Paperback, 132 Seiten
    Sprache: Deutsch
    Erscheinungstermin: 26.10.2015

    Beschreibung:

    Kaum eine mathematische Tätigkeit bestimmt das Wesen der Mathematik so sehr wie das Argumentieren. Dies gilt gleichermaßen für den Mathematikunterricht in der Sekundarstufe.
    Wer argumentiert, benötigt jedoch Informationen, um Aussagen formulieren zu können. Diese werden in der Mathematik durch Repräsentationen mathematischer Objekte bereitgestellt. Durch den Einzug des Rechners in den Mathematikunterricht wurden hierzu neue Möglichkeiten geschaffen: Multiple und dynamische Repräsentationen, die über Darstellungsgrenzen hinweg verschiedene Blickwinkel auf das gleiche Objekt verknüpfen, können heute mühelos erzeugt und interaktiv variiert werden. Mit Hilfe bestehender Theorien zu Repräsentationen und dem Argumentieren beantwortet die Arbeit die Frage, welchen Einfluss diese neuartigen Repräsentationen auf die Argumentationen von Schülerinnen und Schülern besitzen und leistet so einen Beitrag zur Diskussion über den Einsatz von digitalen Technologien im Mathematikunterricht.

    Autor:
    Andreas Bauer, geboren 1983 in Hammelburg, Staatsexamen LA Gym Mathematik / Informatik

    Im lokalen und im Online-Buchhandel erhältlich, z. B. bei:

    Amazon.de          BoD.debuecher.de
    buchhandel.debuylocal-wuerzburg.deebook.de

    Parallel erschienen als E-Book im PDF-Format:
    Download (ISBN 978-3-95826-023-8)

    Zurück

    Kontakt

    Würzburg University Press
    Universitätsbibliothek
    Am Hubland
    97074 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-88870
    Fax: +49 931 31-85970
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Hubland Süd, Geb. Z4